Sprachcafés und Frauentreffs in Treptow-Köpenick

abc 3523453 1920

Deutsch-Kurs an der VHS Treptow-Köpenick (Einstieg jederzeit möglich):

Mehr Informationen zur Anmeldung findest du hier.

Frauentreff an der Wuhlheide, Rathenaustr. 40, 12459 Berlin (Oberschöneweide), aktuelles Programm, FB-Seite mit Wochenplan

Frauenzentrum für Treptow-Köpenick, Bölschestr. 87, 12587 Berlin (



ONZFBB0Damit ihr nicht den Überblick verliert und euch gut zurecht findet, haben wir euch unsere Handreichungen zusammengestellt. Thema: Wohnungssuche, Einzug und Herausforderungen beim Wohnen (bitte auf den Pfeil klicken)

Ihr seid herzlich in unserer Sprechstunde willkommen:

Sprechzeiten in Schöneweide (mit Terminvereinbarung: 01577 3151 386 oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!),  Was wir bei unserer Wohnungssuche und Beratung machen

Ort: Nachbarschaftshaus Villa offensiv, Hasselwerderstr. 38-40, 12439 Berlin

Dienstag  von 11 bis 17 Uhr, Mittwoch von 14 bis 17 Uhr, Donnerstag (Deutsch, Englisch, Türkisch) von 13 bis 19 Uhr (andere Zeiten sind nach Absprache möglich)

Hier der Link für den mehrsprachigen Leitfaden (Englisch ist in Arbeit):

عربى (Arabisch), Deutsch, Englishfrançais, فارسی (Persisch), Poradnik (Polnisch), русский (Russisch), Español, Tigrinya, Türk

Für die weiteren Handreichungen bitte den Pfeil anklicken!

www.berlin.de

Samstag, 28. November 2020, 15:00 Uhr, ca. 2 h Treptower Park – genaue Örtlichkeit wird noch bekannt gegeben

Samstag, 28. November 2020, 16:00 Uhr, Online-Gespräch ca. 60 Minuten, vorher individuell Audio-Spaziergang im Treptower Park

Treptower Park – Karpfenteich, anschließend Online Gespräch via ZoomzurückERZÄHLT – ein Hörspaziergang im Treptower Park mit anschließendem Online-Gespräch mit Joel Vogel und
Vincent Bababoutilabo (Ersteller*innen des Audiowalks)Der Hörspaziergang zurückERZÄHLT erzählt Geschichten der 106 Schwarzen Kinder, Frauen und Männer am Karpfenteich im Sommer 1896.Sie waren die Darsteller:innen der ersten Deutschen Kolonialausstellung im Rahmen der großen Gewerbeausstellung im Treptower Park. “Angeworben” von der Reichsregierung und den Kolonialbehörden in den von den Deutschen kolonisierten Gebieten kamen sie nach Berlin und mussten dort einen Sommer lang die koloniale Inszenierung der Ausstellungsmacher:innen performen.

Der Hörspaziergang wurde im September 2020 veröffentlicht und beschäftigt sich mit der kolonialen Vergangenheit des Treptower Parks.Am Samstag gibt es die Möglichkeit den Hörspaziergang individuell oder mit den Mitgliedern des eigenens Hausstandes auszuprobieren. Anschließend wollen wir gemeinsam mit den Ersteller*innen des Spaziergangs in den Dialog treten und sie haben die Möglichkeit ihre Fragen zu stellen!Der Hörspaziergang entstand in Kooperation mit ISD e.V., Berlin Postkolonial e.V. und Decolonize BerlinDazu findet ab 16 Uhr ein moderiertes Gespräch über die Videokonferenzsoftware "Zoom" statt.

Die Einwahldaten finden sie hier:.

https://us02web.zoom.us/j/87571929967

Meeting-ID: 875 7192 9967
Kenncode: 720044

Die Veranstaltung ist Teil der Veranstaltungsreihe: Von der Geschichte zur Gegenwart – Historische und politische Bildungsarbeit in Treptow-Köpenick. Die Übersicht der Veranstaltungen finden Sie hier.Alle Veranstaltungen finden mindestens auf Deutsch statt und sind kostenfrei. Sollte eine Übersetzung benötigt werden, schreibe eine E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! events are held at least in German and are free of charge. If You need translation, please send an e-mail to Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! Sie teilnehmen möchten, melden Sie sich bitte bei Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! an. Ein Kooperationsprojekt von: Dokumentationszentrum NS-Zwangsarbeit, Zentrum für Demokratie Treptow-Köpenick, Partnerschaft für Demokratie Treptow-Köpenick, InteraXion – Willkommensbüro für geflüchtete Menschen und Migrant*innen, Bezirksamtes Treptow-Köpenick – Integrationsbereich

 

Funk Nah Ost Logo RGB

*English Below*

Bei Funk aus Nah-Ost kommen Menschen mit Migrations- und Fluchterfahrung zu Wort, die in Treptow-Köpenick leben, arbeiten, studieren, eine Ausbildung machen oder sich in ihrem Kiez engagieren. Der Podcast ist eine Zusammenarbeit verschiedener im Bezirk aktiver Projekte wie InteraXion, MaMis en Movimiento e.V., ARTivisten e.V., TKVA - Treptow-Köpenick für Vielfalt und gegen Antisemitismus und viele mehr.

Ihr habt was zu erzählen und möchtet eure Geschichte mit uns teilen? Dann schreibt uns eine Nachricht an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

#1 Studium und Familie: https://open.spotify.com/show/3zuqNmteJzkL1XimqbXskO

Funk aus Nah-Ost brings together people with experience of migration and flight who live, work, study, train or work in their neighbourhood in Treptow-Köpenick. The podcast is a collaboration of various projects active in the district such as InteraXion, MaMis en Movimiento e.V., ARTivisten e.V., TKVA - Treptow-Köpenick for Diversity and against anti-Semitism and many more.

You would like to share your story with us? Then write us a message at Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

#1: Studying with family: https://open.spotify.com/show/3zuqNmteJzkL1XimqbXskO

119816985 3257347300980159 2058505883012920900 o

Programm siehe untenAufgrund von Corona finden die diesjährigen mehrsprachigen Märchentage, die wir zusammen mit MaMis en Movimiento e.V. umsetzen, digital statt.

Hier ist Übersicht der Lesungen:

07.11. 2020 um 11 Uhr bei Facebook-Live ein deutsch-SPANISCH erzähltes Märchen:

"Der Heimweg - der Weg nach Hause // El camina a casa" mit Ximena Valverde und Josma Bacardí: https://www.youtube.com/watch?v=_8YWoZhEx34

07.11.2020 um 11 Uhr bei YouTube ein deutsch-ENGLISCH erzähltes Märchen:

"The cat in the hat" und "Green eggs and ham" mit Gaby BilaHier zum Nachschauen:
Englisch: https://www.youtube.com/watch?v=bP4aW7ArhCU
Deutsch: https://www.youtube.com/watch?v=2TSyuPQIqac"

"The haunted house" // "Das Geisterhaus"
Englisch: https://www.youtube.com/watch?v=cExnRpNDw98
Deutsch: https://www.youtube.com/watch?v=zVyZb0EWO34

09.11.2020 um 16:30 Uhr bei YouTube ein deutsch-RUSSISCH erzähltes Märchen:

"Der Kloß" mit Eugenia Mermelstein:
Deutsch: https://www.youtube.com/watch?v=-FqEYDe6Das
Russisch: https://www.youtube.com/watch?v=uDRatYWdKpE

14.11.2020 um 11 Uhr bei YouTube ein deutsch-ARABISCH erzähltes Märchen:"Rotkäppchen" mit Amer Alhussein und Martina Schmit: https://www.youtube.com/watch?v=PcHOzfWVRGk

16.11.2020 um 16:30 Uhr bei YouTube ein deutsch-PERSISCH erzähltes Märchen: "Der rollende Kürbis" mit Mahdi Esmaeili Ghahfarokhi: https://www.youtube.com/watch?v=ciRHq1r0cx0

17.11.2020 um 15 Uhr bei YouTube ein deutsch-FRANZÖSISCH erzähltes Märchen: "Tao Tao: Der Krokodilkönig" mit Caroline Engelmann: https://www.youtube.com/watch?v=UeNo_aJPR_I

Alle Märchen stehen digital zur Verfügung. Die deutsch-VIETNAMESISCHE Erzählung findet im geschlossenen Kreis persönlich statt. Leider gibt es hier keine Übertragung.

WochenProgramm Beratung InteraXionLiebe Community,

was erwartet euch bei InteraXion?

MONTAG // MONDAY

Wöchentlich: Frauentreff (women's meet up) auf dem Campus Kiezspindel.

Wann? Montag,14 bis 17 Uhr
Wo? Rudower Str. 37, 12557 Berlin

ACHTUNG! Aktuell nur mit Voranmeldung: 01577 3151 386.

Alle zwei Wochen von 18 bis 19:30 Uhr: Internationaler Abend mit den Johannitern, LiK und dem Nachbarshaftszentrum Friedrichshagen (digital)

Treptow-Köpenicker*innen mit Migrations- oder Fluchtgeschichte teilen Erlebnisse zu ihrem Herkunftsland oder ihrer Herkunftsstadt.

Die nächsten Termine sind der 10.11. (Ausweichtermin) zu Kroatien, 30.11. zum Sudan, 14.12. zu Katar/ Doha

Über diesen Link könnt ihr teilnehmen: https://us02web.zoom.us/j/84244920734

Meeting-ID: 842 4492 0734
Kenncode: 801440

Telefonisch über folgende Einwahl:  030 5679 5800

_________________

DIENSTAG // TUESDAY

Wöchentlich von 13 bis 14 Uhr: Yoga für Frauen mit // Yoga for women with Nergis (digital)

Meldet euch bei Nergis, wenn ihr teilnehmen möchtet: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Zweiwöchentlich von 15 bis 17 Uhr Upcycling und DIY mit Nergis (eine Kooperation mit dem STERNENFISCHER Freiwilligenzentrum). Die nächsten Termine sind der 17.11., 01.12., 15.12. und 29.12.2020.

Teilnahme geht digital über folgenden Link:

https://us02web.zoom.us/j/83421751041

Meeting-ID: 834 2175 1041
Kenncode: 751317

17 - 19 Uhr: Erzählclub (monatlich und digital)

Meldet euch direkt bei Andrea von den MaMis en Movimiento: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

_________________

MITTWOCH // WEDNESDAY

Wöchentlich von 18:30 bis 20 Uhr: Sprachcafé für alle mit Hichem in Kooperation mit dem Sprachcafé auf dem Campus Kiezspindel und der Hofkirche (digital)

Teilnehmen könnt ihr über diesen Link: https://us02web.zoom.us/j/88287448272

Meeting-ID: 882 8744 8272
Kenncode: 012406
_________________

DONNERSTAG // THURSDAY

Wöchentlich von 11:30 bis 12:30 Uhr: Yoga für Männer mit Nergis (digital). Meldet euch bei Nergis für den Link: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Wöchentlich von 19 bis 21:30 Uhr: Drawing Night mit Guy (digital). Meldet euch direkt bei Guy, wenn ihr wöchentlich mit ihm zeichnen möchtet: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Im Moment ist die Drawing Night online. Macht einfach mit über diesen Link // At the moment it takes place digitally, so you can just join us here via this link:

https://us02web.zoom.us/j/84627720683

Meeting-ID: 846 2772 0683
Kenncode: 680591

__________________________________________________

Hinweis zum Datenschutz:

Das Willkommensbüro InteraXion (offensiv'91 e.V.) nutzt für das digitale Sprachcafé Video Chats über www.zoom.us. (Die technische Infrastruktur von Zoom ist auf US-Servern hinterlegt.) InteraXion legt selbst im Zoom-System keine Daten von Teilnehmenden an. Im Sinne von Datensparsamkeit ist es möglich, den Video Chat mit einem frei gewählten Namen zu betreten. Eine Verpflichtung, Audio- und Webcam-Verbindung und Chatfunktion zu nutzen, besteht nicht. https://zoom.us/

Note on data protection:

The welcome office InteraXion (offensiv'91 e.V.) uses video chats via www.zoom.us for the digital language café. (The technical infrastructure of Zoom is stored on US servers.) InteraXion does not create any data of participants even in the Zoom system. In the interest of data economy, it is possible to enter the Video Chat with a freely chosen name. There is no obligation to use audio and webcam connection and chat function. https://zoom.us/

 

 

 


122823251 1781386722014371 9025329988416402411 o

* English Below *

Liebe Community!

Jeden dritten Dienstag/ Montag, 15-17 Uhr, und jeden 4. Mittwoch / Monat, 18.30 bis 21.00 Uhr laden wir euch zum Upcycling ein!

Aufgrund von Corona findet das DIY ab jetzt digital statt. Ihr könnt euch über diesen Link zuschalten:

https://us02web.zoom.us/j/83421751041

Meeting-ID: 834 2175 1041
Kenncode: 751317

Gemeinsam mit euch gestalten wir aus alten Sachen Neues. Hierfür verwenden wir alltägliche Gegenstände, wie Tetrapack, Altglas oder aussortierte Kleidung. Die Upcyclingwerkstatt findet über Zoom statt. Hierfür braucht ihr nur einen Laptop oder ein Smartphone.

Wöchentlich gibt es einen neuen Link und neue Zugangsdaten, über die ihr euch ganz einfach dazu schalten könnt. Schreibt uns für den Link eine E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Vom Hemd zum Gemüsesackerl - Was ist das?
Gemüse - was? Sackerl! In Wien nennen wir Tüten Sackerl.
Willkommen in der DIY-Werkstatt. Gemeinsam nähen wir aus alten Textilien (Hemden, Blusen, Geschirrtücher,...) Gemüse-Sackerl. Du brauchst keine Erfahrung im Nähen! Wir haben eine Nähmaschine und ich zeige euch, wie es geht - vom Plan zum fertigen Sackerl.

Für wen und überhaupt warum?
Für Dich, die Umwelt und unsere Mitmenschen!
Wir wollen zusammen lernen, wie wir einfache Projekte umsetzen können und wie eine Nähmaschine funktioniert. Für alles, was wir machen, kaufen wir nur wenige Dinge neu. Wir verwenden kreativ das, was wir bereits haben. Du kannst mit dem Gemüse-Sackerl auch Deinen Nachbar*innen, Freund*innen oder Familie ein Geschenk machen.
Worauf wir uns schon freuen: Wenn es wärmer wird, bedrucken wir die Sackerl mit Siebdruck und verteilen sie auf Festen und Märkten.

Eigeninitiative?
Ja na klar, immer her damit. Du kannst schon nähen? Teile Dein Wissen mit neuen Menschen. Hier könnt ihr euch kennenlernen und austauschen. Du möchtest aus deiner Kleidung etwas anderes nähen und brauchst nur ein bisschen Unterstützung und Input? Komm vorbei!Wir unterstützen uns gegenseitig.

marc doucakis 9hfPvYoYktM unsplash

* English Below*

Liebe Community,

der Internationale Abend geht weiter, aber digital. Zusammen mit dem Quartiersmanagement Johannisthal der Johanniter, dem Netzwerk LiK, ARTivisten e.V. und dem Nachbarschaftszentrum Friedrichshagen laden wir euch ein, dabei zu sein.

Dieses teilt Tea mit uns Einblicke runde um das Land Kroatien. Im Anschluss tauschen wir uns gemeinsam in der Runde aus. Die Veranstaltung findet auf einfachem Deutsch statt. Über diesen Linnk könnt ihr teilnehmen:

https://us02web.zoom.us/j/84244920734

Meeting-ID: 842 4492 0734
Kenncode: 801440

Telefonisch steht euch diese Einwahl zur Verfügung:

030 56795800

Meeting-ID: 842 4492 0734
Kenncode: 801440

Wir freuen uns auf euch! Bleibt gesund und herzliche Grüße
Euer Team vom Willkommensbüro InteraXion
_____________________________

Dear community,

the International evening continues, but digitally. Together with the Johanniter neighbourhood centre, the network LiK, ARTivisten e.V. and the Nachbarschaftszentrum Friedrichshagen we invite you to join us.

Tea will share with us insights around the country Croatia. Afterwards we will exchange ideas and experiences together. The event will be held in simple German. You can participate via this link:

https://us02web.zoom.us/j/84244920734

Meeting ID: 842 4492 0734
identification code: 801440

You can use this dial-up service by telephone:

030 56795800

Meeting ID: 842 4492 0734
identification code: 801440

We are looking forward to seeing you! Stay healthy and best wishes
Your team from the welcome office InteraXion

Foto / Photo: Marc Doucakis on www.unsplash.com
_________________________________

Hinweis zum Datenschutz:

Das Willkommensbüro InteraXion (offensiv'91 e.V.) nutzt für das digitale Sprachcafé Video Chats über www.zoom.us. (Die technische Infrastruktur von Zoom ist auf US-Servern hinterlegt.) InteraXion legt selbst im Zoom-System keine Daten von Teilnehmenden an. Im Sinne von Datensparsamkeit ist es möglich, den Video Chat mit einem frei gewählten Namen zu betreten. Eine Verpflichtung, Audio- und Webcam-Verbindung und Chatfunktion zu nutzen, besteht nicht. https://zoom.us/de

Note on data protection:

The welcome office InteraXion (offensiv'91 e.V.) uses video chats via www.zoom.us for the digital language café. (The technical infrastructure of Zoom is stored on US servers.) InteraXion does not create any data of participants even in the Zoom system. In the interest of data economy, it is possible to enter the Video Chat with a freely chosen name. There is no obligation to use audio and webcam connection and chat function. https://zoom.us/de

120453677 10222698971725877 5279365111219194008 o

Dear community,

from this Thursday (October 8, 2020) onwards our friend Guy will host a weekly drawing night in Johannisthal. Everyone no matter the skills is invited to participate. But let us have him speak for himself:

"Hi there! Would you like to improve your drawing Skills? Would you like to meet other Drawing enthusiasts? Would you like to explore your creativity in a supportive environment all while listening to awesome music? Then come to our drawing evening, every Thursday at 20:00. Did I mention it's free?...

If you wish to attend, please send me an email via Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! ."

At the moment it takes place digitally, so you can just join us here every Thursday, 20 H:

https://us02web.zoom.us/j/84627720683

Meeting-ID: 846 2772 0683
Kenncode: 680591

Dokumente und Downloads

Zusätzliche Informationen und Handreichungen finden sich hier.

Kontakt

Projekt Interaxion

Telefon: 01577 3151 386
E-Mail: interaxion@offensiv91.de

Postadresse

offensiv'91 e.V.
Projekt InteraXion
Hasselwerderstr. 38-40
12439 Berlin


Sprechzeiten in Schöneweide

Ort: Nachbarschaftshaus Villa offensiv, Hasselwerderstr. 38-40, 12439 Berlin

Dienstag (Deutsch, Englisch, Französisch, Portugiesisch)
11 bis 17 Uhr, davon mit persischer Sprachmittlung von 14 bis 16 Uhr

Donnerstag (Deutsch, Englisch, Türkisch)
13 bis 19 Uhr, davon mit arabischer Sprachmittlung von 14 bis 16 Uhr


Gemeinsames Suchen nach Wohnungen in Spindlersfeld

Ort: Rudower Str. 37, 12557 Berlin (Campus Kiezspindel)

Jeden Mittwoch von 14 bis 17 Uhr in den Sprachen Deutsch, Englisch, Französisch, Portugiesisch, Türkisch, Persisch und Arabisch


Besuchsadresse

Villa offensiv
Hasselwerder Str. 38-40
12439 Berlin
Beratungsraum im Erdgeschoss (ausgeschildert)

Go to top
Template by JoomlaShine
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.