Sprachcafés und Frauentreffs in Treptow-Köpenick

abc 3523453 1920

A1 /A2-Kurs an der VHS Treptow-Köpenick (Einstieg jederzeit möglich):

Der Kurs findet immer montags und mittwochs (außer in den Ferien) von 09:30 – 12:45 Uhr statt, im Check-In / Baptisten-Gemeindezentrum, Deulstraße 16, 12459 Berlin.

MONTAG

  • Café für Nachbar:innen und Migrant:innen:...


Auf einen Blick: Handreichungen zur Wohnungssuche und Einzug

ONZFBB0Damit ihr nicht den Überblick verliert und euch gut zurecht findet, haben wir euch unsere Handreichungen zusammengestellt. Thema: Wohnungssuche, Einzug und Herausforderungen beim Wohnen (bitte auf den Pfeil klicken)

Ihr habt noch mehr Fragen zur Wohnungssuche? Ihr seid herzlich in unserer Sprechstunde willkommen:


Flyer Frauentreff 2020ENGLISH AND FRENCH BELOW
______________________________

Gemeinsam treffen wir uns jeden Montag von 14 bis 17 Uhr auf dem Campus Kiezspindel in der Rudower Str. 37, 12557 Berlin (Spindlersfeld). Wir, das sind Frauen aus ganz verschiedenen Ländern, die in Treptow-Köpenick leben. Zusammen sprechen wir Deutsch, erzählen uns von unseren Erfahrungen. Dabei trinken wir Kaffee und Tee. Manchmal genießen wir selbstgemachten Kuchen oder machen einen Ausflug. Auch Feste feiern wir sehr gerne zusammen! Kommt vorbei! Ihr seid herzlich willkommen.

Der Frauentreff ist eine Kooperation vom Campus Kiezspindel und dem Willkommensbüro InteraXion für Menschen mit Migrations- und Fluchterfahrung. Hier findet ihr die Facebook-Seite zum Frauentreff: https://www.facebook.com/frauentreffcampus

Foto Flyer 2020 Sprachcafe

Wir laden Deutsch-Lernende und Deutsch-Muttersprachler:innen ein: Jeden 2. und 4. Mittwoch treffen wir uns von 18:30 bis 21:00 Uhr zum gemeinsamen Deutschsprechen auf dem Campus Kiezspindel. Guy macht mit uns außerdem jedes Mal Kunst. Er zeigt uns verschiedene einfache Techniken, um sich auszudrücken: Collagen, Postkarten, Zeichnen, Arbeit mit Farben, ...

Jedes Mal gibt es ein Thema, zu dem wir uns unterhalten. Ihr könnt aber auch zusammen für Prüfungen lernen oder den Raum nutzen, Euch mit Freund:innen zu treffen.

Wann? Jeden 2. und 4. Mittwoch / Monat von 18:30 bis 21:00 Uhr
Wo? Campus Kiezspindel: Rudower Str. 37, 12557 Berlin

Foto Nachmittag in Vietnam

ENGLISH AND VIETNAMESE BELOW

________________________________

Liebe Über-den-Tellerrand Community!

Auch im März möchten wir Euch zu einer kulinarischen Reise mitnehmen. Diesmal wird es allerdings nicht international, sondern wir besuchen Vietnam - die Heimat unseres Champions Huy!

Freut Euch auf landestypisches Streetfood und ein traditionelles Spiel, das internationaler ist, als man vermuten würde ...

Bringt Eure Freunde und Eure Familien mit - wir freuen uns auf Euch!

Wann? 08. März, 16 bis 19 Uhr
Wo? Villa offensiv: Hasselwerderstr. 38-40, 12439 Berlin

__________________________________________

An Afternoon in Vietnam

Dear Über-den-Tellerrand Community!

Also in March we would like to take you on a culinary journey. This time, however, it won't be international, but we will visit Vietnam - the home of our champion Huy!

You can look forward to typical streetfood and a traditional game that is more international than you might think ...

Bring your friends and families with you - we are looking forward to seeing you!

When? March 8, 16 to 19 h
Where? Villa offensiv: Hasselwerderstr. 38-40, 12439 Berlin

__________________________________________

Một buổi chiều ở Việt Nam

Các bạn trong cộng động Über-den-Tellerrand thân mến,

Vào tháng 3 này, chúng tôi muốn đưa các bạn cùng khám phá một hành trình ẩm thực đầy thú vị. Lần này, chúng ta sẽ đến thăm Việt Nam – quê hương của Huy – một người bạn trong cộng đồng của chúng tôi.

Các bạn sẽ được tham gia nấu nướng và thưởng thức các món ăn đường phố độc đáo, cũng như chơi một trò chơi truyền thống của Việt Nam – trò chơi này có lẽ cũng rất phổ biến ở nhiều nước trên thế giới nữa.

Hãy mời gia đình và bạn bè của các bạn cùng chúng tôi tham gia hành trình đầy thú vị này. Chúng tôi rất háo hức được chào đón các bạn!

Thời gian: Chủ nhật, 08.03.2020, 16.00h
Địa điểm: Villa Offensiv: Hasselwerderstr. 38-40, 12439 Berlin

!! ACHTUNG !!

Wir müssen diese Veranstaltung leider aufgrund der aktuellen Situation absagen. Wir suchen aber einen neuen Termin und sagen ihn euch rechtzeitig.

Wie geht es Neu-Berliner:innen in Treptow-Köpenick und Berlin beim Thema Wohnen?


Wann? Der Termin wird neu gefunden!
Wo? Reinbeckhallen in der Reinbeckstraße 17, 12459 Berlin-Schöneweide

Wohnen in Treptow-Köpenick – Wie geht es Neu-Berliner:innen in Treptow-Köpenick und Berlin? Sie haben selbst Migrations- oder Fluchterfahrung? Sie unterstützen Personen mit Zuwanderungsbiographie beim Ankommen im Bezirk / Berlin? Dann laden wir Sie herzlich ein, mit uns Herausforderungen und Handlungsstrategien zu diskutieren!

Nach dem Input der Fachstelle „Fair mieten – Fair wohnen“ tauschen wir uns an Thementischen zu unterschiedlichen Schwerpunkten aus:

  • Was passiert, wenn’s zu eng (oder zu groß) wird in der Wohnung? Durch den Auszug von Kindern, die Zusammenführung von Familien oder andere Ereignisse können sich die Raumbedarfe ändern. Wie können Wohnungsbaugesellschaften und –genossenschaften und Vermieter:innen damit umgehen?
  • Genossenschaftliches Wohnen als Ideengeber für alternative Wohnkonzepte? Wie funktioniert eine Wohnungsbaugenossenschaft und welche Aspekte könnten für alternative Wohnkonzepte mitgedacht werden?
  • Herausforderung Wohnung: Welche Rechte und Pflichten habe ich als Mieter:in? Wodurch entstehen Konflikten? Welche Diskriminierungsaspekte spielen hierbei eine Rolle?

Die Veranstaltung klingt aus mit einem Impuls zur Wohnraumsituation in Berlin mit Blick auf die Entwicklung auf dem Wohnungsmarkt in den letzten Jahren. Uns stehen während der gesamten Veranstaltung fachkundige Ansprechpartner:innen von Wohnungsunternehmen, Genossenschaften, Ämtern und sozialen Trägern zur Verfügung.

Die Veranstaltung findet in einfachem Deutsch statt. Sprachmittlung ist auf Anfrage möglich.

Die Veranstaltung ist eine Kooperation vom Bezirksamt Treptow-Köpenick, Büro Integration, dem KIEZTANDEM Projekt des STERNENFISCHER Freiwilligenzentrums Treptow-Köpenick und InteraXion, Willkommensbüro und Wohnraumberatung für Menschen mit Migrations- und Fluchterfahrung in Treptow-Köpenick (offensiv'91 e.V.).

Wir bitten um vorherige Anmeldung bis zum 20.04.2020 an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

christina wocintechchat com MTvPWhQKZK4 unsplash

!! ACHTUNG !!

Wir müssen diese Veranstaltung leider aufgrund der aktuellen Situation absagen. Wir suchen aber einen neuen Termin und sagen ihn euch rechtzeitig.


Ausbeuterische Arbeitsbedingungen in der Vergangenheit, Herausforderungen auf dem Arbeitsmarkt für Zugewanderte heute

Wann? Dienstag, 28. April 2020, 10 bis 15 Uhr

Anlässlich des Welttags für Sicherheit und Gesundheit am Arbeitsplatz wollen wir uns über verantwortliches Handeln bei der Arbeitsvermittlung und über gesundheitliche Folgen prekärer bis ausbeuterischer Arbeitsbedingungen in Vergangenheit und Gegenwart austauschen. Der durch die Internationale Arbeitsorganisation (ILO) eingeführte Aktionstag soll einen Beitrag zur Förderung sicherer, gesunder und menschenwürdiger Arbeit leisten. Der Fachtag fokussiert sich auf die Situation zugewanderter Menschen auf dem Berliner Arbeitsmarkt.


10:00 Führung: Arbeitsbedingungen in der NS-Zwangsarbeit
Dokumentationszentrum NS-Zwangsarbeit, Baracke 2, Britzer Str. 5, 12439 Berlin


Im ersten Teil werden im Rahmen einer Führung durch die Ausstellung Alltag Zwangsarbeit 1938-1945 die Themen (Zwangs-)Rekrutierung, Lebens- und Arbeitsbedingungen der Zwangsarbeitenden und die Rolle der Arbeitsverwaltungen besprochen.

12:00 gemeinsames Mittagessen / Snacks Villa offensiv, Hasselwerder Straße 38-40, 12439 Berlin

13:00 Spannungsfeld faire Arbeit vs. schneller Arbeitseinstieg: Herausforderungen und Vermittlungshindernisse für Vermittlung und Beratung
Villa offensiv, Hasselwerder Straße 38-40, 12439 Berlin

Im zweiten Teil erwarten uns zunächst Kurz-Inputs zu Vermittlungsdruck, Kriterien für Vermittlung in faire Arbeit und Folgen von Überlastung am Arbeitsplatz. In Kleingruppen sprechen wir anschließend gemeinsam über die Themen.

Unter anderem stehen uns für einen Austausch fachkundige Kolleg*innen von folgenden Projekten zur Verfügung: DGB-Projekt FairMobility, Berliner Beratungszentrum für Migration und Gute Arbeit BEMA, Bridge – Berliner Netzwerk für Bleiberecht (angefragt), Work for Refugees, Kontakt- und Beratungsstelle – Schwerpunkt geflüchtete Menschen (angefragt)

15:00 Ausklang

Die Veranstaltung richtet sich besonders an: Beratungsstellen, Jobvermittelnde, Job-Coaches, Sozialarbeiter*innen, Berufseinstiegsbegleitende und alle anderen Interessierten, die zugewanderte Menschen in Arbeitsfragen unterstützen.
Die Anerkennung der Veranstaltung als Bildungsurlaub ist beantragt.

Anmeldung: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Die Veranstaltung ist eine Kooperation des Dokumentationszentrum NS-Zwangsarbeit, DIALOG Integrationsgzentrum, Projekt zur Arbeitsmarktintegration (abw gGmbH), Sozialfabrik / Forschung und Politikanalyse e.V., dem Bezirksamt Treptow-Köpenick, Büro Integration und InteraXion, Willkommensbüro und Wohnraumberatung für Menschen mit Migrations- und Fluchterfahrung in Treptow-Köpenick (offensiv'91 e.V.).

Foto: Christina @wocintechchat.com on Unsplash

Hie der Flyer zur Veranstaltung in Druckqualität.

Wann? 27.05.2020, 09:00 bis 16:00 Uhr (für Mittagessen ist gesorgt)
Wo? Zentrum für Demokratie, Michael-Brückner-Str. 1/Spreestraße, 12439 Berlin

1. Teil: Interkulturelle Kompetenzen und Arbeit mit Familien und Kindern mit Migrations- und Fluchterfahrung
Referentin: Dr. Lena Pérez, Diplom-Psychologin und Systemische Familientherapeutin

2. Teil: Zwei- und Mehrsprachigkeit: Grundlage, Theorie und Praxis
Referentin: Ana Maria Acevedo, Heilpädagogin (Master)

Die Veranstaltung richtet sich an Erzieher:innen, Sozialarbeiter:innen und Sozialpädagog:innen.

Um Anmeldung wird gebeten: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Dies ist eine Veranstaltung der MaMis en Movimiento e.V. in Zusammenarbeit mit InteraXion, Willkommensbüro und Wohnraumberatung für Menschen mit Migrations- und Fluchterfahrung in Treptow-Köpenick.

Checkliste Einzug Foto

Bitte auf das Bild klicken für die PDF in Druckqualität.

3254803

Am Mittwoch laden wir Deutsch-Lernende und Deutsch-Muttersprachler*innen wieder ganz herzlich zum gemeinsamen Deutschsprechen ein.Dieses Mal geht es um den Frühling. Welche Feste und Tradition kennt ihr? Damit uns beim Sprechen nicht langweilig wird, basteln wir mit Guy zusammen Papier-Kronen.

Wann? 26.02., 18:30 bis 21:00 Uhr
Wo? Rudower Str. 37, 12557 Berlin

Hintergrund Vektor: pikisuperstar - www.freepik.com
______________________________________

On Wednesday, we invite all German learners and native speakers to join us to enjoy some coffee and tea and speak German together again.This time it is all about spring! What festivals and traditions do you know? To not get bored while speaking, we will also create paper crowns together with Guy.

When? February 26, 18:30 bis 21:00 h
Where? Rudower Str. 37, 12557 Berlin

Background vector created by pikisuperstar - www.freepik.com

artem maltsev 0CvHQ62gwY8 unsplash

ENGLISH BELOW
______________________

Lasst uns die Köpfe zusammenstecken und die Gehirne rauchen lassen. Wir bereiten einen bunten Strauß an Fragen vor aus allen möglichen Bereichen des Lebens. Am Dienstag bilden wir dann vor Ort spontan Teams und suchen mit geballtem Wissen nach Antworten.

Wann? 18.02., 18:30 bis 21:00 Uhr
Wo? Villa offensiv, Hasselwerderstr. 38-40, 12439 Berlin

Die Quiz Night ist eine Kooperationsveranstaltung von Über den Tellerrand e.V. und dem Willkommenbsüro InteraXion (offensiv'91 e.V.).

_____________________________________________________

Let's put our heads together and let our brains smoke. We prepare a colourful bouquet of questions from all possible areas of life. On Tuesday we will then spontaneously form teams and search for answers with our concentrated knowledge.

When? 18.02., 18:30 to 21:00
Where? Villa offensiv, Hasselwerderstr. 38-40, 12439 Berlin

The Quiz Night is a cooperation event of Über den Tellerrand e.V. and the welcome office InteraXion (offensiv'91 e.V.).

Photo by Artem Maltsev on Unsplash

sergey isakhanyan tMxM0mAoBVU unsplash


ENGLISH AND RUSSIAN BELOW
_____________________________________

Ende Februar stellt uns Mischa Armenien vor. Dabei genießen wir Snacks und kommen gemeinsam ins Gespräch. Achtung, neuer Ort und neue Zeit:

Ab sofort treffen wir uns am letzten Montag im Monat im Gemeindesaal der evangelischen Kirche, Sterndamm 90, 12487 Berlin

Dies ist eine Kooperation mit dem Quartiersmanagement der Johanniter Berlin.

_____________________________________

This month, Misha introduces us to Armenia. We will enjoy snacks and get into conversation together. Beware! New place and new time:

From now on, we meet on the last Monday of every month in the parish hall of the Protestant Church: Sterndamm 90, 12487 Berlin

This is a cooperation with Johanniter Quartiersmanagement.

_____________________________________

В этом месяце Миша знакомит нас с Арменией. Мы едим закуски и разговариваем друг с другом. Внимание! Новое место и новое время:

Отныне мы будем встречаться в последний понедельник каждого месяца в приходском зале протестантской церкви, Sterndamm 90, 12487 Berlin.

Photo by Sergey Isakhanyan on Unsplash

Dokumente und Downloads

Zusätzliche Informationen und Handreichungen finden sich hier.

Kontakt

Projekt Interaxion

Telefon: 01577 3151 386
E-Mail: interaxion@offensiv91.de

Postadresse

offensiv'91 e.V.
Projekt InteraXion
Hasselwerderstr. 38-40
12439 Berlin


Sprechzeiten in Schöneweide

Ort: Nachbarschaftshaus Villa offensiv, Hasselwerderstr. 38-40, 12439 Berlin

Dienstag (Deutsch, Englisch, Französisch, Portugiesisch)
11 bis 17 Uhr, davon mit persischer Sprachmittlung von 14 bis 16 Uhr

Donnerstag (Deutsch, Englisch, Türkisch)
13 bis 19 Uhr, davon mit arabischer Sprachmittlung von 14 bis 16 Uhr


Gemeinsames Suchen nach Wohnungen in Spindlersfeld

Ort: Rudower Str. 37, 12557 Berlin (Campus Kiezspindel)

Jeden Mittwoch von 14 bis 17 Uhr in den Sprachen Deutsch, Englisch, Französisch, Portugiesisch, Türkisch, Persisch und Arabisch


Besuchsadresse

Villa offensiv
Hasselwerder Str. 38-40
12439 Berlin
Beratungsraum im Erdgeschoss (ausgeschildert)

Go to top
Template by JoomlaShine
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.