Sprachcafés und Frauentreffs in Treptow-Köpenick

abc 3523453 1920

Deutsch-Kurs an der VHS Treptow-Köpenick (Einstieg jederzeit möglich):

Mehr Informationen zur Anmeldung findest du hier.

Frauentreff an der Wuhlheide, Rathenaustr. 40, 12459 Berlin (Oberschöneweide), aktuelles Programm, FB-Seite mit Wochenplan

Frauenzentrum für Treptow-Köpenick, Bölschestr. 87, 12587 Berlin (



91295740 901568093625468 7914834989416448000 o

Bildschirmfoto 2020 04 20 um 11.05.08

 Unbenannt12

Aide pour le Corona à Treptow-Köpenick

Solidarité à Berlin Sud-Est : le centre du bénévolat STERNENFISCHER coordonne l'engagement civil autour de la pandémie de Corona, en collaboration avec l'association offensiv'91 ainsi qu’avec le soutien de l’administration du district de Treptow-Köpenick.

L’aide pour le Corona est compétente pour :

Les personnes qui ont besoin d’aide, par exemple parce qu'elles appartiennent à un groupe à risque ou parce qu'elles sont en quarantaine.Les personnes qui veulent offrir leur aide.Les institutions ou initiatives qui cherchent des volontaires.

Un soutien peut être apporté dans les domaines suivants : faire les courses, aller à la pharmacie, s'occuper d'un animal ou donner une assistance téléphonique.

Avez-vous besoin d’aide ?

Alors appelez-nous au numéro suivant : (030) 24 35 85 75.

Nous sommes à votre disposition du lundi au vendredi de 10 à 16 heures. En dehors de ces heures, veuillez laisser un message sur notre répondeur.

Vous souhaitez offrir votre soutien ?

Veuillez-vous inscrire sur notre site web (www.sternenfischer.org) ou nous appeler au (030) 24 35 85 75 (du lundi au vendredi de 10 à 16 heures).

Le bureau de coordination "Aide-Corona à Treptow-Köpenick" n'est pas responsable des questions et de l'assistance médicales et n'organise pas de garde d'enfants dans les ménages privés.

 

Centre du bénévolat STERNENFISCHER

Téléphone (030) 24 35 85 75

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

____________________________________________

Corona-Hilfe in Treptow-Köpenick

Solidarität in Berlin-Südost: Das STERNENFISCHER Freiwilligenzentrum koordiniert gemeinsam mit dem Verein offensiv´91 e.V. und in Zusammenarbeit mit der Sozialraumorientierten Planungskoordination (SPK) des Bezirksamtes Treptow-Köpenick das bürgerschaftliche Engagement rund um die Corona-Pandemie.

Die Corona-Hilfe Treptow-Köpenick ist zuständig für:

Menschen, die Unterstützung benötigen, weil sie z.B. zur Risikogruppe gehören oder in angeordneter Quarantäne sind.Menschen, die Unterstützung anbieten möchten.Einrichtungen oder Initiativen, die freiwillige Helfer*innen suchen.

Unterstützt werden kann in folgenden Bereichen: Einkaufen, Apothekengänge, Betreuung eines Tieres oder telefonische Begleitung.

Brauchen Sie Unterstützung?

Dann melden Sie sich unter dieser Nummer: (030) 24 35 85 75. Erreichbar sind wir Montag – Freitag zwischen 10 – 16 Uhr. Außerhalb dieser Zeiten sprechen Sie bitte auf unseren Anrufbeantworter.

Möchten Sie Unterstützung anbieten?

Registrieren Sie sich auf unserer Seite (www.sternenfischer.org) oder telefonisch unter der 030 24 35 85 75 (Mo-Fr 10-16 Uhr).

Die Koordinierungsstelle „Corona-Hilfe in Treptow-Köpenick“ ist nicht für medizinische Fragen und Hilfen zuständig und vermittelt auch keine Kinderbetreuung in private Haushalte.

 

STERNENFISCHER Freiwilligenzentrum

Telefon (030) 24 35 85 75

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Der JMD Treptow-Köpenick ist Montag bis Donnerstag von 9:00 bis 16:00 Uhr über Mobiltelefone und E-Mails erreichbar.
Melanie Lucas: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!, 01723189166 (englisch, spanisch)
Yasmin Owaida: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!, 015783051848 (arabisch)
Projekt Respekt Coaches: Yasmin Kassar: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!, 01737219421

Unbenannt32Unbenannt33

Flyer Frauentreff 2020

ENGLISH , FARSI, FRENCH AND ARABIC BELOW
______________________________
Gemeinsam treffen wir uns jeden Montag von 14 bis 17 Uhr auf dem Campus Kiezspindel in der Rudower Str. 37, 12557 Berlin (Spindlersfeld). Wir, das sind Frauen aus ganz verschiedenen Ländern, die in Treptow-Köpenick leben. Zusammen sprechen wir Deutsch, erzählen uns von unseren Erfahrungen. Dabei trinken wir Kaffee und Tee. Manchmal genießen wir selbstgemachten Kuchen oder machen einen Ausflug. Auch Feste feiern wir sehr gerne zusammen! Kommt vorbei! Ihr seid herzlich willkommen.

Der Frauentreff ist eine Kooperation vom Campus Kiezspindel und dem Willkommensbüro InteraXion für Menschen mit Migrations- und Fluchterfahrung. Bitte gebt uns Corona bedingt vorher Bescheid, wenn ihr kommen möchtet (PM oder per WhatsApp an 01577 3151 386)
___________________________________________________
Together we meet every Monday from 14 to 17 o'clock on the campus Kiezspindel at Rudower Str. 37, 12557 Berlin (Spindlersfeld). We are women from very different countries who live in Treptow-Köpenick. Together, we speak German and tell each other about our experiences whilst drinking coffee and tea. Sometimes we enjoy homemade cake or go on an excursion. We also like to celebrate parties together! Come by! You are very welcome to join us.

The women's meeting is a cooperation between Campus Kiezspindel and the welcome office InteraXion.Please let us know in advance if you would like to come (PM or via WhatsApp to 01577 3151 386)

___________________________________________________

ملاقات زنان در کیدس شپیندل

هر دوشنبه از ساعت 2 تا 5 بعد از ظهر در Kiezspindel در Rudower 37 ، 12557 Berlin (Spindlersfeld) ملاقات می کنیم. ما زنانی از کشورهای مختلف هستیم که در Treptow-Köpenick زندگی می کنند. ما با هم آلمانی صحبت می کنیم ، شما در مورد تجربه خود به ما میگویید . ما قهوه و چای می نوشیم. بعضی اوقات از کیک خانگی لذت می بریم یا به یک مهمانی می رویم ، ما نیز دوست داریم با هم مهمانی کنیم! ما از دیدن شما خوشحالی میشویم . ‏
Frauentreff همکاری بین کیدس شپیندل وانتراکسیون
Kiezspindel و Welcome Office InteraXion برای افراد دارای تجربه مهاجرت و پناهندگی است.

لطفاً اگر می خواهید بیایید از قبل بخاطر کرونا Corona به ما اطلاع بدهید، PM یا از طریق WhatsApp به 01577 3151 386)

___________________________________________________

Nous nous réunissons tous les lundis de 14 à 17 heures sur le campus Kiezspindel, Rudower Str. 37, 12557 Berlin (Spindlersfeld). Nous sommes des femmes de pays très différents vivant à Treptow-Köpenick. Ensemble, nous parlons allemand et nous nous racontons nos expériences. Nous buvons du café et du thé. Parfois, nous apprécions un gâteau fait maison ou nous partons en excursion. Nous aimons aussi célébrer les fêtes ensemble ! Vous êtes les bienvenues de nous joindre!


Le rencontre des femmes est une coopération entre le Campus Kiezspindel et le bureau d'accueil InteraXion.Veuillez nous faire savoir à l'avance si vous souhaitez venir (PM ou via WhatsApp au 01577 3151 386


___________________________________________________

Unbenannt1

 

 

                             

 

 

Foto Flyer 2020 Sprachcafe

Wir laden Deutsch-Lernende und Deutsch-Muttersprachler:innen ein: Jeden 2. und 4. Mittwoch treffen wir uns von 18:30 bis 21:00 Uhr zum gemeinsamen Deutschsprechen auf dem Campus Kiezspindel. Guy macht mit uns außerdem jedes Mal Kunst. Er zeigt uns verschiedene einfache Techniken, um sich auszudrücken: Collagen, Postkarten, Zeichnen, Arbeit mit Farben, ...

Jedes Mal gibt es ein Thema, zu dem wir uns unterhalten. Ihr könnt aber auch zusammen für Prüfungen lernen oder den Raum nutzen, Euch mit Freund:innen zu treffen.

Wann? Jeden 2. und 4. Mittwoch / Monat von 18:30 bis 21:00 Uhr
Wo? Campus Kiezspindel: Rudower Str. 37, 12557 Berlin

Foto Nachmittag in Vietnam

ENGLISH AND VIETNAMESE BELOW

________________________________

Liebe Über-den-Tellerrand Community!

Auch im März möchten wir Euch zu einer kulinarischen Reise mitnehmen. Diesmal wird es allerdings nicht international, sondern wir besuchen Vietnam - die Heimat unseres Champions Huy!

Freut Euch auf landestypisches Streetfood und ein traditionelles Spiel, das internationaler ist, als man vermuten würde ...

Bringt Eure Freunde und Eure Familien mit - wir freuen uns auf Euch!

Wann? 08. März, 16 bis 19 Uhr
Wo? Villa offensiv: Hasselwerderstr. 38-40, 12439 Berlin

__________________________________________

An Afternoon in Vietnam

Dear Über-den-Tellerrand Community!

Also in March we would like to take you on a culinary journey. This time, however, it won't be international, but we will visit Vietnam - the home of our champion Huy!

You can look forward to typical streetfood and a traditional game that is more international than you might think ...

Bring your friends and families with you - we are looking forward to seeing you!

When? March 8, 16 to 19 h
Where? Villa offensiv: Hasselwerderstr. 38-40, 12439 Berlin

__________________________________________

Một buổi chiều ở Việt Nam

Các bạn trong cộng động Über-den-Tellerrand thân mến,

Vào tháng 3 này, chúng tôi muốn đưa các bạn cùng khám phá một hành trình ẩm thực đầy thú vị. Lần này, chúng ta sẽ đến thăm Việt Nam – quê hương của Huy – một người bạn trong cộng đồng của chúng tôi.

Các bạn sẽ được tham gia nấu nướng và thưởng thức các món ăn đường phố độc đáo, cũng như chơi một trò chơi truyền thống của Việt Nam – trò chơi này có lẽ cũng rất phổ biến ở nhiều nước trên thế giới nữa.

Hãy mời gia đình và bạn bè của các bạn cùng chúng tôi tham gia hành trình đầy thú vị này. Chúng tôi rất háo hức được chào đón các bạn!

Thời gian: Chủ nhật, 08.03.2020, 16.00h
Địa điểm: Villa Offensiv: Hasselwerderstr. 38-40, 12439 Berlin

!! ACHTUNG !!

Wir müssen diese Veranstaltung leider aufgrund der aktuellen Situation absagen. Wir suchen aber einen neuen Termin und sagen ihn euch rechtzeitig.

Wie geht es Neu-Berliner:innen in Treptow-Köpenick und Berlin beim Thema Wohnen?


Wann? Der Termin wird neu gefunden!
Wo? Reinbeckhallen in der Reinbeckstraße 17, 12459 Berlin-Schöneweide

Wohnen in Treptow-Köpenick – Wie geht es Neu-Berliner:innen in Treptow-Köpenick und Berlin? Sie haben selbst Migrations- oder Fluchterfahrung? Sie unterstützen Personen mit Zuwanderungsbiographie beim Ankommen im Bezirk / Berlin? Dann laden wir Sie herzlich ein, mit uns Herausforderungen und Handlungsstrategien zu diskutieren!

Nach dem Input der Fachstelle „Fair mieten – Fair wohnen“ tauschen wir uns an Thementischen zu unterschiedlichen Schwerpunkten aus:

  • Was passiert, wenn’s zu eng (oder zu groß) wird in der Wohnung? Durch den Auszug von Kindern, die Zusammenführung von Familien oder andere Ereignisse können sich die Raumbedarfe ändern. Wie können Wohnungsbaugesellschaften und –genossenschaften und Vermieter:innen damit umgehen?
  • Genossenschaftliches Wohnen als Ideengeber für alternative Wohnkonzepte? Wie funktioniert eine Wohnungsbaugenossenschaft und welche Aspekte könnten für alternative Wohnkonzepte mitgedacht werden?
  • Herausforderung Wohnung: Welche Rechte und Pflichten habe ich als Mieter:in? Wodurch entstehen Konflikten? Welche Diskriminierungsaspekte spielen hierbei eine Rolle?

Die Veranstaltung klingt aus mit einem Impuls zur Wohnraumsituation in Berlin mit Blick auf die Entwicklung auf dem Wohnungsmarkt in den letzten Jahren. Uns stehen während der gesamten Veranstaltung fachkundige Ansprechpartner:innen von Wohnungsunternehmen, Genossenschaften, Ämtern und sozialen Trägern zur Verfügung.

Die Veranstaltung findet in einfachem Deutsch statt. Sprachmittlung ist auf Anfrage möglich.

Die Veranstaltung ist eine Kooperation vom Bezirksamt Treptow-Köpenick, Büro Integration, dem KIEZTANDEM Projekt des STERNENFISCHER Freiwilligenzentrums Treptow-Köpenick und InteraXion, Willkommensbüro und Wohnraumberatung für Menschen mit Migrations- und Fluchterfahrung in Treptow-Köpenick (offensiv'91 e.V.).

Wir bitten um vorherige Anmeldung bis zum 20.04.2020 an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Hie der Flyer zur Veranstaltung in Druckqualität.

Wann? 27.05.2020, 09:00 bis 16:00 Uhr (für Mittagessen ist gesorgt)
Wo? Zentrum für Demokratie, Michael-Brückner-Str. 1/Spreestraße, 12439 Berlin

1. Teil: Interkulturelle Kompetenzen und Arbeit mit Familien und Kindern mit Migrations- und Fluchterfahrung
Referentin: Dr. Lena Pérez, Diplom-Psychologin und Systemische Familientherapeutin

2. Teil: Zwei- und Mehrsprachigkeit: Grundlage, Theorie und Praxis
Referentin: Ana Maria Acevedo, Heilpädagogin (Master)

Die Veranstaltung richtet sich an Erzieher:innen, Sozialarbeiter:innen und Sozialpädagog:innen.

Um Anmeldung wird gebeten: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Dies ist eine Veranstaltung der MaMis en Movimiento e.V. in Zusammenarbeit mit InteraXion, Willkommensbüro und Wohnraumberatung für Menschen mit Migrations- und Fluchterfahrung in Treptow-Köpenick.

Checkliste Einzug Foto

Bitte auf das Bild klicken für die PDF in Druckqualität.

Dokumente und Downloads

Zusätzliche Informationen und Handreichungen finden sich hier.

Kontakt

Projekt Interaxion

Telefon: 01577 3151 386
E-Mail: interaxion@offensiv91.de

Postadresse

offensiv'91 e.V.
Projekt InteraXion
Hasselwerderstr. 38-40
12439 Berlin


Sprechzeiten in Schöneweide

Ort: Nachbarschaftshaus Villa offensiv, Hasselwerderstr. 38-40, 12439 Berlin

Dienstag (Deutsch, Englisch, Französisch, Portugiesisch)
11 bis 17 Uhr, davon mit persischer Sprachmittlung von 14 bis 16 Uhr

Donnerstag (Deutsch, Englisch, Türkisch)
13 bis 19 Uhr, davon mit arabischer Sprachmittlung von 14 bis 16 Uhr


Gemeinsames Suchen nach Wohnungen in Spindlersfeld

Ort: Rudower Str. 37, 12557 Berlin (Campus Kiezspindel)

Jeden Mittwoch von 14 bis 17 Uhr in den Sprachen Deutsch, Englisch, Französisch, Portugiesisch, Türkisch, Persisch und Arabisch


Besuchsadresse

Villa offensiv
Hasselwerder Str. 38-40
12439 Berlin
Beratungsraum im Erdgeschoss (ausgeschildert)

Go to top
Template by JoomlaShine
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.