Sprachcafés und Frauentreffs in Treptow-Köpenick

abc 3523453 1920

MONTAG

  • Projekt KAMI für Frauen (Kunst-Arbeit-Migration-Integration) von Mamis en Movimiento Köpenick: 10 bis 13 Uhr, Ratehnaustr. 40, 12459 Berlin (Oberschöneweide)
  • Café für Nachbar*innen und Migrant*innen: 11 bis 13 Uhr, FBZ Altglienicke, Köpenicker Str. 42/ Besenbinderstraße 2, 12524 Berlin (FamilienBegegnungsZentrum)

Mittlerweile gibt es für Vieles mehrsprachige Erklärungen online. Wir sammeln in diesem Blogbeitrag die Angebote, die uns erreichen. Wenn ihr noch weitere kennt, schreibt uns sehr gerne eine Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Bundesagentur für Arbeit - Übersetzungen der deutschen Bescheide, Formulare und Merkblätter

Fachstelle für Suchtprävention - Informationsmaterial zu verschiedenen Süchten

Formulare verstehbar machen - ein Angebot von der Kontakt- und Beratungsstelle (KuB)

Freiwilliges Engagement, erklärt von der Diakonie

GEZ - Der Rundfunkbeitrag

Jugendamt - Formulare zum Bildungspaket für Eltern

Verbraucherzentrale - Informationen zu Konoteröffnung, Handyverträgen etc.

Übersicht zur Wohnsitzregelung (IQ-Netzwerk)

Amtsdeutsch (von Harald Thomé)

MedGuide - Sprachführer für Allgemeinmedizin

 

Was hat es eigentlich mit der Wohnsitzauflage auf sich und was gilt es zu beachten? Das IQ Netzwerk hat die wichtigsten Informationen zusammengestellt:

 

 

Capture decran 2017 10 13 a 19.32.56

Im Familienbegegnungszentrum (FBZ) in Altglienicke trifft sich einmal wöchentlich, donnerstags zwischen 10 und 12 Uhr, eine Gruppe junger Mütter. Neben dem Projekt (siehe Flyer) gibt es noch viele weitere Angebote für Schwangere, werdende Väter und junge Eltern in Treptow-Köpenick. Anlauf- und Beratungsstellen im Bereich der Frühen Hilfe findet Ihr hier aufgelistet:

https://fruehehilfen-tk.de/

 

Projekt Ankommen

 fotoarbeit2Du suchst eine Arbeit und Weißt nicht, wo du anfangen sollst? Du möchtest deine Zeugnisse anerkennen lassen? Du möchtest eine Ausbildung anfangen, aber dir fehlt die Orientierung?

Wir helfen dir mit diesem Dokument, dich zwischen den verschiedenen Berliner Angeboten zu diesen Themen zu orientieren.

 

 

 

 

Willkommen in der eigenen Wohnung screen 1 Kopie

 
 
 
Du hast eine eigene Wohnung gefunden und fängst an dich einzurichten? Wir wünschen Dir, dass du dich schnell wohlfühlst und gut ankommst. Wir haben hier für Dich ein paar Hinweise zu
- Hausgemeinschaft,
- Schäden und
- Instandhaltung
der Wohnung zusammengestellt. 
 
 
 
 
 

fotostudiumEin Studium ist genau dein Ding? Du möchtest ein angefangenes Studium fortführen oder ein vollkommen neues beginnen?


In diesem Dokument findest du die Angebote der Berliner Universitäten, Hochschulen,
Kunsthochschulen und konfessionellen Hochschulen mit den Inhalten der Programme für Geflüchtete, Adresse und Zeiten der Sprechstunden sowie die Telefonnummer und EmailAdresse der jeweiligen Ansprechpartner*innen.

 

 

lernboxAuf Lernox findet ihr Beiträge mit Hinweisen zum Deutschlernen, sei es über Online-Methoden, Musik, außerschulischen Lernorten. Die Welt ist eure Schule und Lernox zeigt euch, wo ihr anfangen könnt. Im neuesten Beitrag stellen sie auch Angebote vor, die euch dabei helfen, eine schriftliche Bewerbung zu verfassen. Natürlich ersetzt das keine Beratungsstelle oder eure Freund*innen, die euch mit Rat und Tat zur Seite stehen, aber die haben schließlich auch mal Feierabend.

 

Foto: Screenshot

 

Die Verbraucherzentrale hat Leitfäden zu verschiedenen Themen veröffentlicht, darunter notwendige Versicherungen, Abschluss eines Handyvertrags oder wichtige Punkte zum Einzug in die eigene Wohnung.

Ihr findet das Angebot auch auf Englisch oder Arabisch.

 

 

 

 Wir laden Euch herzlich zum Frauentreff auf dem Campus Kiezspindel ein:Ab dem 09. Oktober nun immer montags von 15 bis 18 Uhr. Im Oktober beginnen wir auch unsere Ausflüge. Die Termine dafür sind der 23.10., 20.11. und 18.12.2017. Unten findet ihr die Flyer auf Deutsch und Arabisch (links) sowie Persisch (rechts). Achtung: Am 29.09.2017 ist unser letzter Termin an einem Freitag von 10 bis 12 Uhr.

 

Foto Flyer Campus Kiezspindel Frauentreff Kiezspindel persisch

 

 

Liebe Leserinnen und Leser,

vor einigen Wochen habe ich eine sehr beeindruckende Frau kennengelernt: Renee Abul-Ella hat Al Dar, eine heute ganz wichtige Organisation für Menschen mit arabischer Herkunft gegründet. Al Dar gibt es in Berlin seit 1984.

Seit dieser Zeit führt sie diese Organisation ehrenamtlich. Sie stellt für jede_n ihre große Erfahrung zur Verfügung. Das macht Al Dar zu einem besonderen Verein mit einem reichen Wissen zu Migration, Flucht und Integration.

Wir haben uns in ihrem Neuköllner Büro getroffen, und haben unter anderem über Religion, Sprache als Ausdruck der Kultur, Erfindung des inneren Friedens und den Umgang mit Unterschieden gesprochen.

hands 1923185 960 720

© Pixabay

Dokumente und Downloads

Zusätzliche Informationen und Handreichungen finden sich hier.

Kontakt

Projekt Interaxion

Telefon: 01577 3151 386
E-Mail: interaxion@offensiv91.de

Postadresse

offensiv'91 e.V.
Projekt InteraXion
Hasselwerderstr. 38-40
12439 Berlin

Sprechzeiten

Dienstags (Persisch unterstützt) und donnerstags (Arabisch unterstützt): 14 bis 16 Uhr sowie nach Vereinbarung

Besuchsadresse

Villa offensiv
Hasselwerder Str. 38-40
12439 Berlin
Beratungsraum im Erdgeschoss (ausgeschildert)

Go to top
Template by JoomlaShine
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok