Ausbildung •دوره‌های آموزشی • تدريب مهني

Du studierst oder forschst an einer Universität in Berlin und möchtest dich mit eine_r geflüchteten Akademiker_in austauschen? Über das Programm "Adopt an Acadmic" könnt ihr euch finden und austauschen. Die Arab-German Young Academy of Sciences and Humanities (AGYA) und die Freie Universität haben die Initiative ins Leben gerufen. Sie soll einen sicheren Ort unabhängiger Wissenschaft sein. Das peer-to-peer Mentoring fungiert als Netzwerk der Solidarität und stärkt akademische Freiheit.

Die Volkshochschule Treptow-Köpenick bietet Geflüchteten die Möglichkeit, an Deutschkursen teilzunehmen. Eine Liste des Angebots inklusive Kurse für all diejenigen, die nicht zu Integrationskursen zugelassen sind, finden sich hier.

Berlins Universitäten unterstützen Geflüchtete bei der Vorbereitung eines Studiums und beraten, wie der Bewerbungsprozess um einen Studienplatz aussieht. Hier eine Liste der verschiedenen Angebote. Eine ausführlichere Darstellung erfolgt im Zuge des Wegweisers, an dem wir von InteraXion und das Bezirksamt Treptow-Köpenick gerade arbeiten und der voraussichtlich im Mai erscheinen wird.

Dokumente und Downloads

Zusätzliche Informationen und Handreichungen finden sich hier.

Kontakt

Projekt Interaxion

Telefon: 01577 3151 386
E-Mail: interaxion@offensiv91.de

Post- und Besuchsadresse

offensiv'91 e.V.
Projekt InteraXion
Hasselwerderstr. 38-40
12439 Berlin


Sprechzeiten für die Beratung vor Ort

Ort: Nachbarschaftshaus Villa offensiv, Hasselwerderstr. 38-40, 12439 Berlin

Zeiten:

Dienstag: 11 bis 17 Uhr, davon mit persischer Sprachmittlung von 14 bis 16 Uhr
Mittwoch von 14 bis 17 Uhr
Donnerstag: 13 bis 19 Uhr, davon mit arabischer Sprachmittlung von 14 bis 16 Uhr

Go to top
Template by JoomlaShine
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.