Termine • مواعد ملاقات • مواعيد

Die Italienische Botschaft in Berlin und das Comites Berlin

laden Sie herzlich zur Informationsveranstaltung

FRAUEN UNTERNEHMEN
Chancen und Herausforderungen für Unternehmerinnen

(mit Migrationshintergrund) in Deutschland

am 18. Juni 2018 um 18.30 Uhr

in der Italienischen Botschaft

Tiergartenstr. 22 – 10785 Berlin

ein

Referentinnen:

Pakize Schuchert Güler, Hochschule für Wirtschaft und Recht Berlin
Martina Giesler, BMWi
 Sara Borella, DIHK - Deutscher Industrie- und Handelskammertag e.V.
Sonia Barani, ITKAM - Italienische Handelskammer für Deutschland Berlin
Case Histories:
Aynur Boldaz-Özdemir, Gründerin von "Forever Clean"
Mirella Facchinetti, Gründerin von "Colibrì"
Maria Crosato, Gründerin von "Süss Mery"

Moderatorin:
Elisabetta Gaddoni, RBB Kulturradio e WDR Cosmo/Radio Colonia

Grußwort

Pietro Benassi (Botschafter der Italienischen Republik)

Das Comites Berlin (Komitee der Italiener im Ausland) und die Italienische Botschaft in Berlin organisieren eine Abendveranstaltung über Geschäftsfrauen mit ausländischen Wurzeln in Deutschland, um gemeinsam mit Expertinnen und Protagonistinnen auf dem Gebiet über die Chancen und Herausforderungen unternehmerischer Aktivitäten von Frauen in Deutschland zu diskutieren.

Das Treffen ist eine Gelegenheit, um sich auszutauschen, zu informieren und inspirieren zu lassen - für alle, die sich selbstständig machen möchten, für diejenigen, die dies bereits getan haben, und im Grunde für jeden, der sich mit der Rolle der Frau im heutigen Deutschland befasst. 

Der Eintritt zur Veranstaltung ist kostenlos. Sie findet auf Italienisch und Deutsch mit Simultanverdolmetschung statt, und im Anschluss folgt ein Empfang.

ANMELDUNG ERFORDERLICH HIER

 

Ambasciata d’Italia Berlino/ Italienische Botschaft Berlin

Ufficio Emigrazione e Affari Sociali / Abteilung Migration und soziale Angelegenheiten

Hiroshimastr. 1

10785 Berlin

Tel. +49 30 25440147

Fax +49 30 25440140

E-mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

 

 

 

 

 

Foto Unter einem Dach

Für die PDF-Ansicht bitte auf das Bild klicken.

Zusammen mit dem Verein Eridac e.V. veranstalten wir am Montag für Menschen mit Fluchterfahrung einen Workshop rund ums Thema Wohnen auf Deutsch und Tigrinya. Wir stellen uns folgenden Fragen:

 

Wie funktioniert der Wohnungsmarkt in Berlin und wie kann ich meine Chancen verbessern, eine Wohnung zu finden?

Was kann mir als Mieter*in passieren und was sind meine Rechte und Pflichten?

An wen kann ich mich wenden? Wer unterstützt mich ggf. bei Problemen, wenn ich nicht weiter weiß?

 

Wann? Montag, 11. Juni 2018, 10 bis 14 Uhr

Wo? Zentrum Für Demokratie Treptow-Köpenick, gegenüber S-Bahnhof Schöneweide

Sprache: Deutsch und Tigrinya

Es sind noch Restplätze verfügbar. Schaut also gerne vorbei, wenn ihr selbst Fluchterfahrung habt und das Eure Fragen sind!

Kontakt

Projekt Interaxion

Telefon: 01577 3151 386
E-Mail: interaxion@offensiv91.de

Postadresse

offensiv'91 e.V.
Projekt InteraXion
Hasselwerderstr. 38-40
12439 Berlin

Sprechzeiten

Dienstags (Persisch unterstützt) und donnerstags (Arabisch unterstützt): 14 bis 16 Uhr sowie nach Vereinbarung

Besuchsadresse

Villa offensiv
Hasselwerder Str. 38-40
12439 Berlin
Beratungsraum im Erdgeschoss (ausgeschildert)

Newsletter abonnieren...

Go to top
Template by JoomlaShine
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok